Seelsorge

Als diakonischer Träger orientieren wir uns am christlichen Menschenbild. Es ist uns Anliegen und Verpflichtung: Jeder Mensch ist und bleibt Ebenbild Gottes. Wir sehen und begegnen den Bewohnerinnen und Bewohnern in ihrer Ganzheit von Leib, Seele und Geist.

Gerade bei Krankheit, schwerer Pflegebedürftigkeit oder demenzieller Veränderung bleibt die Würde jedes Einzelnen unverbrüchlich erhalten. An den Grenzen des Lebens, wenn Menschen ihre Verletzlichkeit und Endlichkeit unmittelbar vor Augen haben, setzen wir uns für ein Leben und Sterben in Würde ein.

Durch enge Kontakte zu den Ortsgemeinden aller Konfessionen und Religionen sowie durch eigene Seelsorger versuchen wir den Bewohnerinnen und Bewohner, wie auch deren An-gehörigen Halt, Mut und Hoffnung zu vermitteln.

Wenn Sie seelsorgerliche Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an die Heim- oder Pflege-dienstleitung in Ihrem Haus.

Diakonisches Werk Württemberg Logo
Pflegereform Pro Logo