Neue Besucher-Regelungen

Mit der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurden einige Änderungen bei unseren Besuchsregelungen möglich. Deshalb können ab sofort Besucher, die bereits geimpft sind, in den Paulinenpark kommen, ohne einen aktuellen Schnelltest vorzulegen oder vor Ort getestet zu werden. Es genügt, beim Zutritt in unsere Pflegebereiche den Impfpass vorzuzeigen und wie bisher ein ausgefülltes Besucherprotokoll abzugeben. Unsere Mitarbeitenden sind verpflichtet, diese Dokumente zu kontrollieren.

Ebenfalls für Geimpfte entfällt im Bewohnerzimmer die Pflicht, die FFP2-Maske dauerhaft zu tragen, wenn auch der besuchte Bewohner geimpft ist. Außerhalb des Bewohnerzimmers gilt weiterhin die Maskenpflicht (FFP2-Maske)

 

 

 

 

Schnelltests im Paulinenpark

Damit Sie unsere Bewohner im Paulinenpark besuchen können, bieten wir seit geraumer Zeit Schnelltests bei uns im Haus an. Sie können sich bei uns täglich jeden Nachmittag zwischen 14 Uhr und 16 Uhr testen lassen. Die Termine können im 15-Minuten-Abstand vergeben werden. Damit vermeiden wir aus Gründen des Infektionsschutzes, dass zu viele Personen gleichzeitig im Foyer des Paulinenpark auf die Tests bzw. die Ergebnisse warten. Wir bitten Sie deshalb, sich unbedingt spätestens einen Tag vorher zum Test anzumelden und auch die vereinbarte Testzeit einzuhalten. 

Sie können sich wie bisher nur telefonisch bei Frau Bühl anmelden (Tel. 0711-585329-0 montags, mittwochs und freitags zwischen 8 und 12 Uhr, dienstags und donnerstags zwischen 13 und 17 Uhr).

Diakonisches Werk Württemberg Logo
Pflegereform Pro Logo