Aktuelles aus dem Pflegezentrum Paulinenpark

< Die neuen Kalender für 2020
19.02.2020 13:45

Ein denkwürdiger Ausflug

Am 18. Februar hatte sich schon früh am Morgen eine Gruppe aus sieben unserer Bewohner in Rollstühlen samt Begleitern auf den Weg gemacht zum Besuch der Stuttgarter Synagoge. Pünktlich um halb zehn wurden sie dort empfangen und direkt in die Synagoge geführt. Die mehr als einstündige Führung hinterließ unsere Bewohner, aber auch die Begleiter sehr nachdenklich, hatten doch viele von ihnen die furchtbare Zeit des Nationalsozialismus selbst erlebt. So erinnerte sich eine Bewohnerin noch an den Brand der Synagoge am 9. November 1938 und auch daran, dass bis zu diesem Tag auch jüdische Mitschülerinnen und -schüler in ihrer Schulklasse waren. Danach aber vermisste sie ihre Schulkameraden.

Die gelungene Einführung in Regeln, Bräuche und Riten der jüdischen Religion ergänzte die "lebendige Geschichtsstunde". Beim anschließenden Austausch mit Bewohnern des betreuten Wohnens in der israelischen Gemeinde waren die Eindrücke aus dem Synagogenbesuch noch immer in den Gesichtern zu erkennen.


Diakonisches Werk Württemberg Logo
Pflegereform Pro Logo